award.png
Logo_CASA_AMARELA.jpg
Avis, Alentejo
CT7A5275.JPG
 

UEBER UNS

CASA AMARELA (Gelbes Haus) befindet sich im Zentrum der Vila Avis. Es verfügt über 2 Schlafzimmer und eine Terrasse mit Schwimmbad auf einem pátio im traditionellen Alentejo-Stil.

Die Unterkunft liegt 66 km von Évora, 32 km von Alter do Chão, 45 km von Crato, 28 km von Ponte de Sor und 44 km von Estremoz entfernt, der Flughafen von Lissabon ist 150km und zirka 2 Stunden entfernt (mit dem Auto).

Unter den vielen Sehenswürdigkeiten können die Gäste am Maranhão-Damm angeln oder Wassersport betreiben.

CASA AMARELA ist seit dem 8. Mai 2019 in betrieb.

Wir würden Sie gerne willkommen heißen.

 

UNSERE ZIMMER

Einfach und gemütlich im rustikalen Alentejo-Stil mit Zentralheizung.

 
CT7A5328.jpg

SCHWIMMBAD

Sehr funktional und praktisch in einer gemütlichen Alentejo-Terrasse. Swimmingpool nur für die Gäste der Casa Amarela.

 

NOSSOS SERVIÇOS

Reinigungsservice

 

Der Reinigungsdienst entspricht den vom DGS (Gesundheitsgeneraldirektion) im Rahmen von Covid-19 festgelegten Regeln

Terrasse

Großzügig und reservierter Raum, umrandet von Obstbäumen und einer grünen Bougainvillea, wo sich auch das Schwimmbad befindet

SCHWIMMBAD

Sehr funktional und praktisch in einer gemütlichen Alentejo-Terrasse.

Swimmingpool nur für die Gäste der Casa Amarela.

Wi-Fi Grátis

 

GALERIE

CT7A4829
CT7A4829
press to zoom
CT7A0006
CT7A0006
press to zoom
CT7A4824
CT7A4824
press to zoom
1/9
 

AVIS ERLEBEN

SPORTLICHE AKTIVITÄTEN

 

Nicht nur die  Ruhe kennzeichnet die Region, auch sportliche Aktivitäten beleben das Dorf. Die National XCO MTB Championship, die Rudermeisterschaften, der “Extreme Marathon”, das “Open Water Swimming Event”, der “Avis Master Trail”, der Triathlon sind unter anderen gleichermaßen relevant

.

FREIZEITAKTIVITÄTEN

 

Die Feira Franca (freier Markt), der Mittelaltermarkt, das Traveller´s Event, das Heißluftballon Festival unter anderem.

HISTORISCHE MONUMENTE

Avis bewahrt ein architektonisches Erbe, das es den Titel eines mittelalterlichen Dorfes verleiht. 1214, während der Regierungszeit von D. Afonso II., wurde eine Burg gebaut, damit hier der Orden von Avis installiert werden konnte. Hier finden Sie die typischen Alentejo-Häuser, in denen getünchtes Weiß einen Kontrast zu Blau und Gelb bildet.

Das historische Zentrum hält die Legenden am Leben, die den Ursprung des Dorfes belegen: Ruinen des S. Bento-Klosters; das Gebäude der “Paços do Concelho” (Rathaus)  - ehemalige Residenz der Meister des Ordens von Avis; die Mutterkirche, Pranger und 3 der 6 Türme der ursprünglichen Burg von Avis; der Turm der Königin, Turm des heiligen Antonios und der Turm von São Roque; Tapir von Olival da Anta, Tapir von Cumeada, Tapir von Penedo da Moura und der Megalithkomplex des Ordens

FOTOGRAFISCHES ERLEBNISS

 

Sie können eine Fototour oder sogar eine Fotosession mit Ihrer Familie genießen, die vom Gastgeber der örtlichen Unterkunft beworben wird.

DIE MEINUNG UNSERER GAESTE

"Alles war ausgezeichnet, von der Dekoration und dem Komfort des Hauses (sehr gut ausgestattet) bis zur Freundlichkeit und Verfügbarkeit des Gastgebers Rui und seiner lieben Tochter Maria. Schade das wir nur für kurze Zeit hier waren, aber wir werden auf jeden Fall wiederkommen."